Hersfelder zeitung heute. Aktuelle und lokale Nachrichten aus Büdingen, Nidda, dem Wetteraukreis und angrenzenden Gemeinden im Vogelsbergkreis

Was macht eigentlich Katja Ebstein heute?

Hersfelder zeitung heute

Eduard Hoehl, der seine Ausbildung bei der Maierschen Buchhandlung in Fulda erhielt, kaufte 1866 die Schustersche Buchhandlung und die Buchdruckerei mit dem Hessenboten. Trotz dieser Bedingungen wurde während des Krieges eine eingerichtet, um Zeitungsbilder drucken zu können. Für ihr soziales und künstlerisches Engagement wurde sie 2008 mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Die Auflage betrug zu dieser Zeit 7000 Exemplare. Sie gehört zu den 18 ältesten der Welt. So gründete sie bereits 2004 die Katja-Ebstein-Stiftung, die Kinder und Jugendliche fördert, und unterstützt viele weitere Projekte. Mitteilung von: Zusammenfassung verschiedener Mitteilungen: Leider ist heute, am Montag 16.

Next

Was macht eigentlich Katja Ebstein heute?

Hersfelder zeitung heute

Ihre Vielseitigkeit und ihre große Stimme sind jedoch geblieben. Der Frau wird vorgeworfen, Kollegen in einer Bad Nauheimer Klinik Gift verabreicht zu haben. Das Blatt kostete einen halben Taler im Vierteljahr. So wurden in dieser Zeit mehrere Soldatenzeitungen, Broschüren und andere Drucksachen für die Alliierten gedruckt. Mohr gründete mit dem Metropolitan Pfarrer Jakob Maximilian Stirn das Intelligenz- und Zeitungsblatt von Hessen, das am 2. Rund 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Johann Daniel Mohr verkaufte das ganze Geschäft an August Rullmann, der es 1818 wiederum an Wilhelm Ludwig Happich veräußerte.

Next

Start

Hersfelder zeitung heute

Als eine Zeitung, die sich in Privathand befand, wurde die Zeitung streng überwacht, und die versuchte zum Teil mit verleumderischen und erpresserischen Methoden, die Kontrolle über die Zeitung zu erhalten. Sein Sohn Johann Daniel Mohr brachte das Blatt von 1802 bis 1805 heraus, und während Hersfeld zum gehörte, soll es als Intelligenzblatt für den Distrikt Hersfeld erschienen sein. Später kamen die Zeitungen aus Kassel und Fulda, wo neue von den Alliierten lizenzierte Verlage entstanden waren. Das sind die besten Schnappschüsse. Mit ihm geht man auf eine faszinierende Reise in die Ortsgeschichte. In dieser Zeit hatte die Zeitung eine Auflage von 380 Exemplaren.

Next

Aktuelle und lokale Nachrichten aus Büdingen, Nidda, dem Wetteraukreis und angrenzenden Gemeinden im Vogelsbergkreis

Hersfelder zeitung heute

Ein Trend: Den Blick vom heimischen Fenster zu teilen - viele Menschen der Region machen mit. Er war der erste hessische Buchdrucker, der Verlags- und Sortimentskataloge herausbrachte. Gegen 18 Uhr war der Brand laut Polizei gelöscht. Januar 2014 erfolgte der Umzug in das neue Verlagsgebäude direkt am Schilde-Platz. Seine Druckerei hatte 75 Zentner deutsche, lateinische, griechische und hebräische. Karl starb im , und seine Frau Anne und sein Vater führten den Zeitungsverlag weiter.

Next

Aktuelle und lokale Nachrichten aus Büdingen, Nidda, dem Wetteraukreis und angrenzenden Gemeinden im Vogelsbergkreis

Hersfelder zeitung heute

Neben ihrer Musik ist sie auch sozial engagiert. Er brachte die Sauer-Stein-Lehrbücher für Stenografie und Maschinenschreiben heraus. Über lokale Ereignisse wurde kaum berichtet. Er gründete neben dem Zeitungsverlag den Hans Ott-Verlag. Karl Bächstädt übernahm das Geschäft von seinem Vater im Jahre 1914.

Next

Was macht eigentlich Katja Ebstein heute?

Hersfelder zeitung heute

Der Verlagsschwerpunkt lag aber bei ; dies hat sich bis heute nicht geändert. Im Jahr 2013 feierte die Hersfelder Zeitung ihr 250-jähriges Bestehen. Die Druckerei erhielt eine neue Rotationsmaschine und vier. Zwar singt sie nicht mehr vor so großem Publikum wie in den 1970er und 1980er Jahren. Die ersten Anrufe gingen am Montagnachmittag gegen 17. Hersfelder Zeitung Beschreibung deutsche Tageszeitung Verlag Hoehl-Druck GmbH + Co Erstausgabe 2.

Next